Nenngeld und Nachnennung

Nenngeld für Einzelstarter (5 km):

bis 30. Jänner 2016 € 22,00

bis 30. Juni 2016 € 26,00

bis 15. August 2016 € 30,00

Nachnennung bis 31. August 2016 € 34,00

 

Nenngeld für Teams (Bestehend aus 3 LäuferInnen, 5 km/Teilnehmer):

bis 30. Jänner 2016 € 66,00

bis 30. Juni 2016 € 78,00

bis 15. August 2016 € 90,00

Nachnennung bis 31. August 2016 € 102,00

 

Hinweis: Zusätzlich wird je nach Zahlungsart eine Bearbeitungsgebühr eingehoben.

Die Bezahlung des Nenngeldes erfolgt im Zuge der Anmeldung über die Website des Zeitnehmers LIN-TIME. Es besteht bei Nichtantritt eines Teilnehmers kein Anspruch auf Rückzahlung des Nenngeldes.

Firmenanmeldungen (ab 12 Personen) können auch über das folgende Formular durchgeführt werden.
Download Formular "Firmenanmeldungen"

 

Eventuelle Änderungen der Teamzusammensetzung sind nur bis 31. August 2016 schriftlich an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Am Tag des Bewerbes ist keine Änderung der Teamzusammensetzung mehr möglich!

 

Nachnennungen sind am Donnerstag, 1. September 2016, von 16.00 bis 21.00 Uhr sowie am Freitag, 2. September 2016, von 17.00 bis 21.00 Uhr möglich, sofern noch Startplätze verfügbar sind.

Anmeldung

Klasseneinteilung Einzelstarter

20 m/w   1987 – 1996
30 m/w   1977 – 1986
40 m/w   1967 – 1976
50 m/w   1957 – 1966
60 m/w   1947 – 1956
70 m/w   1946 und älter
Junioren m/w   1997 – 2000
Jugend m/w   2001 – 2003
Schüler m/w   2004 und jünger

 

Elite Damen*

Elite Herren*

* Lizenznehmer des Österreichischen Leichtathletikverbandes werden in einer eigenen Elite-Klasse gewertet.

Bitte bei der Anmeldung bei der Abfrage nach ÖLV-Lizenz  „Ja“ auswählen.

Klasseneinteilung Teamwertung

Ein Team besteht aus drei Personen, deren Zeiten addiert und somit die Gesamtzeit ergeben. Es gibt Damen-, Herren- und Mixed-Teams. Die einzelnen Zeiten der Teammitglieder werden auch in die Einzelwertung aufgenommen.

Team Damen

Team Herren

Team Mixed

 

Elite-Klasse Teamwertung Damen/Herren/Mixed*

* Lizenznehmer des Österreichischen Leichtathletikverbandes werden in einer eigenen Elite-Klasse gewertet. Sollte in einem Team ein Lizenznehmer des Österreichischen Leichtathletikverbandes antreten, wird das gesamte Team in der Elite-Klasse gewertet.

Bitte bei der Anmeldung bei der Abfrage nach ÖLV-Lizenz  „Ja“ auswählen.

Sonderwertung Flughafen

Startberechtigt sind folgende Personen:

  • Mitarbeiter des blue danube airport linz sowie den benachbarten, eingemieteten Unternehmen
  • Partnerunternehmen des blue danube airport linz
  • Mitglieder von am blue danube airport linz ansässigen Vereinen und Institutionen

Eine Teamwertung ist nur dann möglich, wenn alle drei Personen die Berechtigung für die Sonderwertung Flughafen erfüllen.

Bitte bei der Anmeldung die Sonderwertung Flughafen aktivieren und das jeweilige Unternehmen im vorgesehenen Feld eintragen.

Prämiert werden die schnellsten Einzelstarter und Teams.

Teilnahmebedingungen

Achtung, die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Mit der Anmeldung zum RUNWAY NIGHT RUN und durch gut sichtbares Tragen der offiziellen Startnummer auf der Vorderseite des Laufshirts ist man zum Start berechtigt. Startnummern sind nicht übertragbar und dürfen in keiner Art und Weise verändert werden. 

Jeder Missbrauch und offensichtliche Betrug zieht eine Disqualifizierung mit sich, welche mit drei Jahren Startverbot am RUNWAY NIGHT RUN geahndet wird.

Startverbote können vom Veranstalter aus triftigen Gründen erlassen werden.

Chips anderer Zeitnehmer können nicht verwendet werden.

Läuferinnen und Läufer unter 18 Jahren benötigen für die Teilnahme eine Zustimmungserklärung des Erziehungsberechtigten.

Läuferinnen und Läufer unter 16 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Das Nenngeld wird nicht rückerstattet, wenn der Teilnehmer verhindert ist oder nicht teilnimmt, die Veranstaltung nicht durchgeführt werden kann oder die Startzeit sich verzögert.
Ausgenommen von dieser Regelung sind die Startnummern 31 - 696. Achtung: Die Nenngeldrückerstattung muss bis 30. April 2016 beantragt werden.

Die Anmeldedaten werden maschinell gespeichert und nur dem Veranstalter, Zeitnehmer und Veranstaltungsfotografen weitergegeben (gemäß Datenschutz).

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Teilnehmer können keine Vergütungsansprüche für Fotos und Filmaufnahmen sowie deren Veröffentlichung im Rahmen des RUNWAY NIGHT RUN geltend machen.

Das Wegwerfen jeglicher Gegenstände (Trinkflaschen, Verpackungsmaterial etc.) auf der gesamten Laufstrecke wird mit Disqualifikation geahndet.

Startnummern- und Chipausgabe

blue danube airport linz, Flughafenstraße 1, 4063 Hörsching

Die Chips sind bereits auf der Rückseite der Startnummern angebracht. 

Startnummernabholung:

Donnerstag, 1. September 2016, von 16.00 bis 21.00 Uhr

Die Startnummern sind am blue danube airport linz beim RUNWAY NIGHT RUN-Hangar abzuholen.

Freitag, 2. September 2016, von 17.00 bis 21.00 Uhr

Die Startnummern sind am blue danube airport linz beim RUNWAY NIGHT RUN-Hangar abzuholen.

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt numerisch. Bitte nehmen Sie Ihre Anmeldebestätigung (auf Papier oder am Smartphone) zur Startnummernausgabe mit.

Startnummern können ausschließlich zu den bekannt gegebenen Zeiten am blue danube airport linz abgeholt werden und werden nicht zugesandt.

Chips anderer Zeitnehmer können nicht verwendet werden.

Chip/Zeitnehmung

LIN-TIME

Die exakte Erfassung der Zeiten wird von LIN-TIME mittels neuestem Transponderzeitmesssystemen durchgeführt. 

Verwendet werden Transponder, die auf der Rückseite der Startnummern befestigt sind. Es wird kein Pfand eingehoben, somit ist keine Rückgabe erforderlich.

All jene, die bis zum 15. August 2016 angemeldet sind, erhalten personalisierte Startnummern. Für eine funktionierende Zeiterfassung, muss die Startnummer gut sichtbar im Brustbereich getragen werden (nicht unter Jacken, Pullovern etc.).Die Transponder dürfen nicht scharf abgeknickt, entfernt oder verändert werden.

Jeder Missbrauch oder offensichtliche Betrug führt zur Disqualifikation!

Ohne Original Startnummer erfolgt keine Zeitnehmung! Die Zeitmessanlage erkennt ausschließlich jene Transponder, die auf der Startnummer angebracht sind und vom Veranstalter für diese Veranstaltung ausgegeben wurden.

Transponder anderer Hersteller können nicht verwendet werden!

Es handelt sich um eine Nettozeitnehmung.

Veranstaltungsareal

Das Veranstaltungsareal befindet sich in und um einen 2.500 m² großen Flugzeughangar.

Der Hangar ist bereits ab 20.00 Uhr für das Warm-up geöffnet – natürlich inklusive top Gastro-Verpflegung und musikalischer Unterhaltung.

Im Hangar sowie im Aufstellbereich vor dem Start ist Rauchverbot! Ansonsten darf im Außenbereich geraucht werden.
Am gesamten Veranstaltungsareal sind Haustiere verboten!

Aufstellbereich und Sicherheitscheck

Da sich die Laufstrecke im Flughafenareal befindet, müssen sich ausnahmslos ALLE Läufer/-innen einem Sicherheitscheck unterziehen. Die Schleusen zum Aufstellbereich werden um 23.00 Uhr geöffnet.
Bei diesen Schleusen wird kontrolliert, ob die Startnummer an der Vorderseite getragen wird und keine Gegenstände mitgetragen werden, die auf der Laufstrecke verboten sind (z. B. Getränkeflaschen, Nordic Walking-Stöcke, spitze oder gefährliche Gegenstände). Handys sind natürlich erlaubt!
Im Aufstellbereich gibt es sowohl WCs als auch ausreichend Mülleimer zur Entsorgung von Getränkeflaschen etc., da diese NICHT auf die Laufstrecke mitgenommen werden dürfen.
Die Mitnahme und das Wegwerfen von Flaschen, Verpackungsmaterialien und allen sonstigen Gegenständen werden ausnahmslos mit Disqualifikation geahndet!
Nachdem der Aufstellbereich betreten wurde, sollte dieser nicht mehr verlassen werden, um einen reibungslosen Ablauf sicher zu stellen!
Aufgrund der großen Teilnehmerzahl ersuchen wir um zeitgerechtes Absolvieren des Sicherheitschecks.
Der Startschuss erfolgt um Mitternacht (ausgenommen Änderungen aufgrund von Verzögerungen im Flugplan), weshalb spätestens zu diesem Zeitpunkt all jene, die am Lauf teilnehmen möchten, die Sicherheitsschleusen bereits passiert haben müssen.
Im Aufstellbereich gibt es eine Einteilung in drei Zielzeit-Sektoren: 1) unter 20 Minuten, 2) unter 25 Minuten und 3) über 25 Minuten. Wir bitten um sportliche Fairness und richtige Aufstellung beim Start!

FAQ

Ich kann am Lauf – aus welchen Gründen auch immer – nicht teilnehmen. Bekomme ich meine Startgebühr zurück?
Nein. Dies ist aus buchhalterischen Gründen nicht möglich. Man kann aber gerne seinen Startplatz jemand anderem weitergeben bzw. verkaufen und den neuen Teilnehmer einmelden. Bitte dazu ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden mit folgenden Daten: Vorname, Nachname, Geschlecht, Geburtsjahr, Nationalität, E-Mail-Adresse, ÖLV-Lizenz (ja/nein), ev. Verein, ev. Teamname.
Ausgenommen von dieser Regelung sind die Startnummern 31 - 696. Achtung: Die Nenngeldrückerstattung muss bis 30. April 2016 beantragt werden.

Ich habe mich bereits als Einzelstarter angemeldet, würde jetzt aber gerne im Team starten. Ist das möglich?
Ja. Die beiden neuen Starter können sich ebenfalls einzeln anmelden, jedoch bitte das Feld „Teamname“ gleich ausfüllen. Danach bitte ein Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden mit Bekanntgabe der beiden Teammitglieder sowie jenem Mitglied, dessen Teamname nachgetragen werden soll.
Bitte dazu folgende Daten senden:
•    Person 1: Name und Startnummer, Teamname (muss bereits angemeldet sein)
•    Person 2: Name und Startnummer, Teamname (muss bereits angemeldet sein)
•    Person 3: Name und Startnummer (muss bereits angemeldet sein)
Achtung: Der Teamname muss exakt gleich geschrieben werden!

Ich habe bei meiner Anmeldung falsche Daten angegeben. Was kann ich tun?
Bitte die Änderungswünsche an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.

Wann und wo findet die Startnummernabholung statt?
Die Startnummernabholung ist am 1. September von 16 bis 21 Uhr und am 2. September von 17 bis 21 Uhr möglich. Diese findet beim RUNWAY NIGHT RUN-Hangar, Flughafenstraße 1, 4063 Hörsching, statt. Bitte parken Sie während der Startnummernabholung am Donnerstag, 1. September, auf den öffentlichen Parkplätzen gemäß den Abstellungsbedingungen. Wir empfehlen die Parkplätze Charter 1 oder Linie 2 - hier kann man zwei Stunden kostenlos parken. Bei Startnummernabholung am Freitag, 2. September, können die beschilderten Parkplätze für die Veranstaltung genutzt werden.

Wann und wo kann ich mich nachnennen?
Die Nachnennung ist am 2. September von 16 bis 21 Uhr und am 2. September von 17 bis 21 Uhr möglich. Diese findet beim RUNWAY NIGHT RUN-Hangar, Flughafenstraße 1, 4063 Hörsching, statt. Bitte parken Sie während der Startnummernabholung am Donnerstag, 1. September, auf den öffentlichen Parkplätzen gemäß den Abstellungsbedingungen. Wir empfehlen die Parkplätze Charter 1 oder Linie 2 - hier kann man zwei Stunden kostenlos parken. Bei Startnummernabholung am Freitag, 2. September, können die beschilderten Parkplätze für die Veranstaltung genutzt werden.

Ist es erlaubt, mit Nordic Walking Stöcken am Lauf teilzunehmen?
Nein, aus sicherheitstechnischen Gründen ist es nicht erlaubt.

Kann ich die Startnummern für mehrere Personen abholen?
Selbstverständlich ist das möglich. Bitte nehmen Sie jedoch UNBEDINGT die Anmeldebestätigungen (Ausdrucke oder am Smartphone) mit.

Welche Startnummer habe ich?
Die Startnummernausgabe erfolgt numerisch. D. h. es werden alle Läufer gebeten, sich im Vorfeld darüber zu informieren, welche Startnummer zugeteilt wurde, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Unter folgendem Link können Sie Ihre Startnummer abfragen - dazu einfach im Suchfeld oben Ihren Nachnamen eingeben.

http://my1.raceresult.com/48806/participants?lang=de

Leistungen des Veranstalters

Im Startgeld sind folgende Leistungen inbegriffen:

  • Teilnahme am RUNWAY NIGHT RUN 2016 (5 km)
  • Starterpackage
  • Personalisierte Startnummern für alle, die bis zum 15. August 2016 angemeldet sind.
  • Alle Startnummern nehmen automatisch an der Verlosung von Sachpreisen teil. Gewinne können nur persönlich im Rahmen der Siegerehrung und After-Run-Party entgegen genommen werden. Barablöse nicht möglich. Die Gewinne können nicht von dritten Personen entgegengenommen werden.
  • Medaillen für alle Finisher
  • Verpflegung im Ziel
  • Duschmöglichkeit am Flughafengelände des blue danube airport linz
  • Preise für die ersten drei Platzierungen jeder Klasse (ausgenommen Elite)
  • Preise für den ersten Platz der Elite-Klassen
  • Siegerehrung und After-Run-Party im RUNWAY NIGHT RUN-Hangar
  • Zeitnehmung und Ergebnisse durch die Firma LIN-TIME
  • Sanitätsdienst

Ergebnisse

Die Ergebnisse sind auf der Homepage www.runwaynightrun.at nach der Siegerehrung abrufbar.

Zeitplan

Vergünstigte Voranmeldungen

 5 km

Bis 30. Jänner

Bis 30. Juni

Bis 15. August

Nachnennung

Einzel

€ 22,00

€ 26,00

€ 30,00

€ 34,00

Team

€ 66,00

€ 78,00

€ 90,00

€ 102,00

 

Nachnennungen

Donnerstag, 1. September 2016, von 16.00 bis 21.00 Uhr

Freitag, 2. September 2016, von 17.00 bis 21.00 Uhr

Nur möglich, wenn noch Startplätze verfügbar sind!

 

Start

Freitag, 2. September 2016 um 24 Uhr (Nacht auf 3. September)

 

Siegerehrung

Samstag, 3. September 2016 um etwa 01.30 Uhr

Übernachtungsmöglichkeiten

In den nahe gelegenen Orten bzw. Städten wie beispielsweise Hörsching, Pasching, Marchtrenk, Traun, Leonding und Linz

Parkmöglichkeiten

Am und rund um das Flughafengelände stehen am Veranstaltungstag etwa 2000 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.
Bei den beschrankten Parkplätzen des Charter 1 ist bei der Einfahrt ab 18.00 Uhr ein Ticket zu ziehen. Die Schranken werden nach Mitternacht geöffnet und ermöglichen so eine kostenlose Ausfahrt bis 4.30 Uhr.
ACHTUNG: Linienparkplätze 1, 2 und 3 sowie Parkdeck ausgeschlossen – diese sind zur Gänze selbst zu bezahlen! Sollte das Auto länger stehen bleiben, ist am Parkplatz Charter 1 die gesamte Parkdauer zu bezahlen. Ein Kassenautomat befindet sich vor der Ankunftshalle des blue danube airport linz.

Die restlichen Parkplätze: Wiese Wirtshaus Lindmairgut und Firma Trumpf (Adresse: Industriepark 24, 4061 Pasching) sind ab 19.45 Uhr geöffnet! Auf diesen müssen die Autos bis spätestens 15 Uhr des Folgetages (3. September) abgeholt werden. Wir weisen beim Parkplatz Wiese Wirtshaus Lindmairgut darauf hin, dass die Einfahrt gleichzeitig die Ausfahrt ist und bitten um Vorsicht: Da es sich um ein Feld handelt, gibt es auch unbefestigte Stellen am Gelände. Nutzung auf eigene Gefahr und eigenes Risiko!

Verpflegung im Ziel

Wasser, Getränke, Gebäck, Bananen

Infos zum Lauf

Per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder mittels Anfrageformular auf www.runwaynightrun.at im Menüpunkt “Kontakt”.

Duschen- und Umkleidemöglichkeit

Am Veranstaltungsareal gibt es Duschcontainer (Achtung: eingeschränkte Anzahl an Duschen), Umkleidezelte und WC-Anlagen.

Sanitätsdienst

Rotes Kreuz

Siegerehrung

Die Siegerehrung und Verlosung der Sachpreise findet im Rahmen der After-Run-Party im RUNWAY NIGHT RUN-Hangar um 01.30 Uhr statt.

Prämiert werden die schnellsten Drei jeder Klasse (ausgenommen Elite).

Reihenfolge der Siegerehrung:

  • Junioren, Jugend, Schüler
  • Einzelstarter: Klassen m/w 20, 30, 40, 50, 60, 70, Elite
  • Teams: Damen, Herren, Mixed, Elite
  • Flughafenwertung: Teams (Damen, Herren, Mixed), Einzelstarter m/w
  • Schnellste Frau und schnellster Mann des Rennens

Alle Startnummern nehmen automatisch an der Verlosung von Sachpreisen teil. Gewinne können nur persönlich im Rahmen der Siegerehrung und After-Run-Party entgegen genommen werden. Barablöse nicht möglich. Die Gewinne können nicht von dritten Personen entgegengenommen werden.

Anreise

Mit dem Flugzeug

Landen Sie direkt auf dem Laufgelände des RUNWAY NIGHT RUN auf dem blue danube airport linz. Flugpläne sind auf www.flughafen-linz.at abrufbar.

Mit der Bahn

Ankunft am Bahnhof Hörsching (10 Gehminuten) möglich, Abfahrten erst wieder in den frühen Morgenstunden. Details unter Telefon +43 (0)5 1717 oder im Internet auf www.oebb.at.

Mit dem Pkw

Drucken

Google Maps Routenplaner

Strecke

Die 5 km-Strecke führt auch 2016 wieder entlang des Vorfeldes (Apron) über den Taxiway "Foxtrott" zur Piste bis zum Rollweg "Golf", wo es zum Start-Ziel-Bereich zurückgeht.

Änderungen der Laufstrecke sind dem Veranstalter vorbehalten.